Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc (w/m/d)

Webseite Universitätsmedizin Rostock

Die Universitätsmedizin Rostock (www.med.uni-rostock.de) ist der Maximalversorger für die Region Rostock, einer Wachstumsregion mit großem Potenzial.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Core Facility für Zellsortierung und Zellanalyse suchen wir zum 01.11.2021, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit auf Verlängerung und vergütet nach dem TV-L, einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoc (w/m/d).

Mehr zu unserem Institut finden Sie unter https://zsa.med.uni-rostock.de.

Ihre Aufgaben:
 Aktive Einwerbung von Drittmitteln
 Unterstützung bei der Ausbildung von Studierenden der Humanmedizin und der medizinischen Biotechnologie
 Beratung und technische Unterstützung von Nutzern der Core Facility

Wir wünschen uns:
 Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium
 Eine abgeschlossene Promotion
 Eine motivierte Forscherpersönlichkeit
 Erfahrungen in der Durchflusszytometrie, tierexperimenteller Arbeit, der Zellkultur sowie modernen molekularbiologischen und biochemischen Methoden

Wir bieten Ihnen:
 Ein angenehmes Arbeitsklima in einem interdisziplinären und überregionalen Team
 Aufbau eigener Forschungsprojekte mit immunologischen Hintergrund
 Die Möglichkeit zur Habilitation
 Ein exzellentes Forschungsumfeld mit modernsten Methoden und die Möglichkeit, die erlangten Ergebnisse auf nationalen und internationalen Kongressen zu präsentieren
 Betriebliches Gesundheitsmanagement
 Betriebliche Altersvorsorge in der VBL
 Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
 Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
 Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer

per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an bewerbung@med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Weitere telefonische Auskünfte erteilt:
Frau Prof. Dr. Brigitte Müller-Hilke
Arbeitsgruppe Klinische Immunologie & Core Facility für Zellsortierung und Zellanalyse
Tel. 0381 – 494 5883

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@med.uni-rostock.de